Alexander Perwuchin: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
Zeile 7: Zeile 7:
 
An Bord der MOIST LOAM war das Aussehen Alexander Perwuchins nur den Besatzungsmitgliedern bekannt. Konsultationen mit Passagieren pflegte der Psychologe in einer Art »Beichtstuhl« zu halten. So war es ihm möglich, sich unerkannt unter den Passagieren zu bewegen. <small>([[Quelle:PRTB188|PR-TB&nbsp;188,&nbsp;S.&nbsp;10]])</small>
 
An Bord der MOIST LOAM war das Aussehen Alexander Perwuchins nur den Besatzungsmitgliedern bekannt. Konsultationen mit Passagieren pflegte der Psychologe in einer Art »Beichtstuhl« zu halten. So war es ihm möglich, sich unerkannt unter den Passagieren zu bewegen. <small>([[Quelle:PRTB188|PR-TB&nbsp;188,&nbsp;S.&nbsp;10]])</small>
  
Bei einem der Flüge der MOIST LOAM kam es zu einer kleinen Unruhe unter den Passagieren, als [[Kyron Barrakun]] vorübergehend in eine Art Trance verfiel und eine weitere Passagierin namens [[Ilga Runtat]] begann, von einer Seuche zu sprechen. Im Zusammenspiel mit dem [[Maat (
+
Bei einem der Flüge der MOIST LOAM kam es zu einer kleinen Unruhe unter den Passagieren, als [[Kyron Barrakun]] vorübergehend in eine Art Trance verfiel und eine weitere Passagierin namens [[Illga Runtat]] begann, von einer Seuche zu sprechen. Im Zusammenspiel mit dem [[Maat (
 
Dienstgrad)|Decksmaat]] gelang es Alexander Perwuchin aber, die Befürchtungen der Passagiere zu zerstreuen. Dabei kam ihm zugute, dass ihn diese nicht als Bordpsychologen erkannten und für einen Mitreisenden hielten. <small>([[Quelle:PRTB188|PR-TB&nbsp;188,&nbsp;S.&nbsp;9-10]])</small>
 
Dienstgrad)|Decksmaat]] gelang es Alexander Perwuchin aber, die Befürchtungen der Passagiere zu zerstreuen. Dabei kam ihm zugute, dass ihn diese nicht als Bordpsychologen erkannten und für einen Mitreisenden hielten. <small>([[Quelle:PRTB188|PR-TB&nbsp;188,&nbsp;S.&nbsp;9-10]])</small>
  

Version vom 30. April 2016, 08:43 Uhr

Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Alexander Perwuchin war um das Jahr 3586 an Bord der MOIST LOAM als Psychologe tätig. (PR-TB 188, PR 879)

Erscheinungsbild

Zur Zeit der Wiederbesiedlung Terras nach dem Ende der Herrschaft des Konzils der Sieben war er ein bereits älterer, unauffälliger Mann. (PR-TB 188)

Geschichte

An Bord der MOIST LOAM war das Aussehen Alexander Perwuchins nur den Besatzungsmitgliedern bekannt. Konsultationen mit Passagieren pflegte der Psychologe in einer Art »Beichtstuhl« zu halten. So war es ihm möglich, sich unerkannt unter den Passagieren zu bewegen. (PR-TB 188, S. 10)

Bei einem der Flüge der MOIST LOAM kam es zu einer kleinen Unruhe unter den Passagieren, als Kyron Barrakun vorübergehend in eine Art Trance verfiel und eine weitere Passagierin namens Illga Runtat begann, von einer Seuche zu sprechen. Im Zusammenspiel mit dem [[Maat ( Dienstgrad)|Decksmaat]] gelang es Alexander Perwuchin aber, die Befürchtungen der Passagiere zu zerstreuen. Dabei kam ihm zugute, dass ihn diese nicht als Bordpsychologen erkannten und für einen Mitreisenden hielten. (PR-TB 188, S. 9-10)

Als Kyron Barrakun wieder zu sich kam, unterstützte Alexander Perwuchin den Kommandanten des Schiffes, Armi Harrissen, dabei, diesen zu befragen. Es sollte sichergestellt werden, dass es sich bei dem auf einem Computerschiff der Laren aufgewachsenen Rücksiedler um keine Gefahr für die LFT handle. Letztendlich konnten die beiden Männer zwar keine neuen Erkenntnisse gewinnen, aber Kyron Barrakun wurde trotzdem nicht weiter festgehalten. (PR-TB 188, S. 10-15)

Quellen