Allan D. Mercant (PR Neo): Unterschied zwischen den Versionen

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (Textersetzung - „(\[\[ *Kategorie:[^]]*\|[^,]+,[^,]+\][^}]*[^}])$“ durch „$1 {{PPDefaultsort}}“)
K
Zeile 22: Zeile 22:
 
[[Quelle:PRN1|PR Neo 1]], [[Quelle:PRN2|PR Neo 2]], [[Quelle:PRN5|PR Neo 5]]
 
[[Quelle:PRN1|PR Neo 1]], [[Quelle:PRN2|PR Neo 2]], [[Quelle:PRN5|PR Neo 5]]
  
[[Kategorie:Personen|Mercant, Allan D. (PR Neo)]]
+
[[Kategorie:Personen|Mercant, Allan d pr neo]]
  
 
[[Kategorie:Perry Rhodan Neo]]
 
[[Kategorie:Perry Rhodan Neo]]

Version vom 22. April 2012, 15:33 Uhr

Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.
PR Neo
Dieser Artikel beschreibt die der Perry Rhodan Neo-Serie. Für Person der klassischen Perry Rhodan-Serie, siehe: Allan D. Mercant.

Allan D. Mercant war Agent der Homeland Security und ein Mutant mit der Fähigkeit der Empathie.

Erscheinungsbild

Er war relativ klein und fast kahl, mit einem weißen Haarkranz. Sein Gesicht war für sein Alter ungewöhnlich jugendlich straff.

Charakterisierung

Mercant hat ein feines Gespür für Situationen, das ihn dazu befähigt, zu erkennen, wann ihm Gefahr droht und wann er sich in Sicherheit befindet. Nach eigener Aussage kann er manchmal Zitat: [...] die Fakten all ihres unnützen Beiwerks berauben und eine Situation völlig klar vor [sich] sehen.« (PR Neo 5)

Geschichte

2036 arbeitete Allan D. Mercant in Nevada Fields für die Homeland Security.

In seiner langen Geheimdienstkarriere hatte er den russischen Agenten Juri Medwenkow und den chinesischen Li De kennen gelernt. Die drei als Diplomaten getarnten Agenten begegneten sich, als sie mit dem identischen Auftrag aufeinander trafen, die jeweils anderen umzubringen. Stattdessen hatten sie sich gemeinsam in Mercants Hotelzimmer betrunken und standen seitdem in heimlichem Kontakt miteinander. Die drei sabotierten 2036 atomare Waffensysteme ihrer jeweiligen Heimatnationen um einen drohenden Atomkrieg zu verhindern, wurden jedoch verhaftet. Medwenkow und Li wurden hingerichtet.

Lesly Pounder half Mercant, aus der Gefangenschaft in Nevada Fields zu entkommen. Mithilfe der Fernlastfahrerin Iga »Wonderbra« Tulodziecki floh Mercant nach New Orleans. Dort bemerkte er zwei Verfolger. Er versuchte ihnen zu entkommen, aber sie konnten ihn abfangen und betäuben und brachten ihn schließlich zu Homer Gershwin Adams. Von Adams erfuhr er, dass sie beide Mutanten seien.

Quellen

PR Neo 1, PR Neo 2, PR Neo 5