Bios

Aus Perrypedia
Version vom 28. September 2017, 14:43 Uhr von Pisanelli (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Die Bios sind Kunstgeschöpfe mit äußerst widerstandsfähigem Wesen.

Erscheinungsbild

Wahrscheinlich gab es verschiedene Ausgaben. Bekannt sind drei Meter große humanoide Wesen mit zwei Beinen und vier Armen. Ihr Kopf ist kugelrund, der Mund kreisrund. Sie haben kein Knochengerüst. Hergestellt wurden sie aus der Grundsubstanz des Planeten Gom. (PR 46)

Parakräfte

Sie haben eine geringe telepathische Begabung. (PR 46)

Weitere Fähigkeiten

Sie sind immun gegen Feuer und gegen Neutronenwaffen. (PR 46)

Geschichte

Hergestellt wurden sie in langen Versuchsreihen von dem Ara Keklos auf Laros und dienten auch als Kontaktmedien für die Goms. (PR 46) Auf Gom wurden Reginald Bull und einige Mutanten, die dort abgestürzt waren, von den Bios angegriffen. Diese wurden schließlich von Iwan Iwanowitsch Goratschin vernichtet. (PR 47)

Quellen

PR 46, PR 47