Brägatz Ovrosi

Aus Perrypedia
Version vom 19. August 2020, 16:54 Uhr von Cuore (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Brägatz Ovrosi war ein Dnofftrie und wurde auch Der-Mann-mit-den-zwei-Namen genannt.

Erscheinungsbild

Um den Körper des Erhabenen Vorschwebers waren einige breite Gürtel gewunden, die dicht mit Edelsteinen besetzt waren.

Charakterisierung

Ovrosi war ein äußerst eitler Zeitgenosse, was sich auch dadurch äußerte, dass neben zahlreichen Statuen im Palast auch die riesige Statue im Thronsaal seines Palasts in Su-Ra ihm nachempfunden war.

Außerdem war Ovrosi arrogant und grausam. So hatte er beispielsweise dafür gesorgt, dass die Wachen seiner Schatzkammer weder hören noch sprechen konnten.

Geschichte

Im Jahre 10.498 da Ark hatte Ovrosi das Amt des Vorschwebers inne. Die Piraten unter Ssuma waren mit ihm nicht einverstanden und rebellierten gegen seine Herrschaft. Das brachte den Piraten die Verbannung aus dem Reich der Dnofftries ein. Sie siedelten sich in einer Felsenburg in etwa 500 Kilometern Höhe an und verzeichneten stetigen Zulauf.

Der Kristallprinz Atlan wurde von Gefolgsleuten des Vorschwebers aus der Gewalt der Piraten um Ssuma befreit und erneut als Gefangener in den Palast Ovrosis gebracht. Atlan erklärte sich bereit, die Wachen des Vorschwebers im Schwertkampf und in waffenloser Verteidigung auszubilden, ohne sich über den seltsamen Ehrenkodex der Dnofftries im Klaren zu sein. Selbst als der Kristallprinz die wertvollen Lichtwürmer unabsichtlich zerstörte, sah ihm das Brägatz Ovrosi großzügig nach.

Brägatz Ovrosi ließ eine Expedition zum Ende der Ebene ausrüsten. Mit der TOPTAN-KAU segelte Atlan über das Tiefe Land. Der Gravosegler erlitt Schiffbruch. Atlan und drei überlebende Dnofftries namens Quandd, Occy und Danju, setzten den Weg fort. Über einen Riss im Raum-Zeit-Kontinuum gelangte Atlan zurück in den Makrokosmos.

Quellen

Atlan 188, Atlan 189