Hauptmenü öffnen

Perrypedia β

Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Das Clausum war ein um das Solsystem errichteter Schutzschirm.

TechnologieBearbeiten

Die Technik des Clausums basierte auf der des TERRANOVA-Schirmes. Das Feld wurde von etwa neunzig LORETTA-Tendern erzeugt, die allerdings mit cairanischer Technik modifiziert worden waren. Für die Durchquerung des Schirmes standen spezielle Strukturschleusen zur Verfügung, die das anfliegende Schiff aufnahmen, beschleunigten und auf Höhe der Jupiterbahn wieder entließen. Auch die Strukturschleusen basierten auf terranischer Technik. (PR 3017)

GeschichteBearbeiten

Das Clausum entstand im Jahre 1614 NGZ auf unbekannte Weise am Ende des Raptus-Ereignisses, in dessen Verlauf Terra und Luna aus dem Solsystem verschwanden. Als die Erde und der Mond verschwunden waren, verwehte der TERRANOVA-Schirm aufgrund der Zerstörung einer großen Anzahl von LORETTA-TENDERN. Kurz darauf stabilisierte sich auf unbekannte Weise ein neuer, für terranische Technik unüberwindlicher Schutzschirm, das Clausum. (PR 3015)

Nach Erscheinen der Cairaner riefen diese eine Sperrzone um das Solsystem aus und verboten jegliche Annäherung. (PR 3013)

Am 23. Oktober 2045 NGZ bekam Resident Reginald Bull erstmals von den Cairanern die Erlaubnis, das Clausum zu durchfliegen und das Solsystem aufzusuchen. (PR 3017)

QuellenBearbeiten