Diskussion:Sephero Ceelsen amy Shiyil

Aus Perrypedia
Version vom 20. April 2016, 07:30 Uhr von Johannes Kreis (Diskussion | Beiträge) (→‎Namenbestimmung)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Namenbestimmung

Was ist hier der Nachname? "Ceelsen amy Shiyil"? --Klenzy (Diskussion) 15:55, 19. Apr. 2016 (CEST)

Ich habe früher mal versucht, dort durchzusteigen. "amy" bedeutet so viel wie "Kind des" während "amya" die bedeutung "Kind der" aufweist. "amy" steht vor der Nennung des Vornamens des Vaters, während "amya" vor der Nennung des Vornamens der Mutter steht. Wenn man sich die einzelnen Namen der TGA-Tefroder anschaut, dann ist der erste Namensbestandteil der Vorname, manchmal gefolgt von einem Mittelnamen. Der Nachname (wenn es denn überhaupt einen gibt) ist dann "amy xxx" bzw. "amya yyy". Für ein alphabetisches Personenverzeichnis ist das sehr unfreundlich. Und nicht einmal eindeutig, denn Farye Sepheroa (als Beispiel) heißt eigentlich "Farye amy Sephero". Interessanterweise ist aber auch in ihrem Falle ein "Farye amya Yanid" möglich. Warum also ist ihr eigentlicher Name Farye amy Sephero und wer hat den festgelegt?
Um beim Terranischen zu bleiben: Farye nutzt den (eingeterranischten) Namen "Farye Sepheroa". Der Namensteil amy/amya wird also hinten an den Namen des Vaters / der Mutter angehängt. Das ist so ähnlich wie im skandinavischen Bereich, wo ein Sven Erikson auf deutsch übersetzt "Sven, Sohn des Erik" heisst.
Um damit wieder auf einen Namen zurückzukommen, der für ein Personenverzeichnis sinnvoll ist, müsste man die TGA-Tefrodernamen entsprechend terranisieren. Sephero Ceelsen amy Shiyil wäre dann terranisiert "Sephero Ceelsen Shiyila". Oder mit anderen Worten: Shiyil bzw. Shiyila wäre der Nachname... --Yllax+Diskussion 16:26, 19. Apr. 2016 (CEST)
Danke für die ausführliche Darstellung! Klingt vernünftig, damit kann ich gut leben. --Klenzy (Diskussion) 16:50, 19. Apr. 2016 (CEST)
Kleine Ergänzung: Die Verwendung von »amy« und »amya« ist in den Quellen nicht mal eindeutig. So wird Caadil Kulée amy Kertéebal im dritten Tefroder-TB zu Caadil Kulée amya Kertéebal. --Johannes Kreis (Diskussion) 07:30, 20. Apr. 2016 (CEST)