Hauptmenü öffnen

Perrypedia β

Fligglirt Kernpech

Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Die Gebietsdienerin Fligglirt Kernpech war die Tochter von Justven Kernpech.

GeschichteBearbeiten

Fligglirt Kernpech war ein Findelkind, das von den Anführern des Kernpech-Clans, Justven und Nuqurma Kernpech, gefunden und aufgezogen wurde. Erst sehr viel später erfuhr sie von ihrem Vetter Muff Kernpech, der in sie verliebt war, dass sie die Tochter von Justven Kernpech und der Anführerin des verfeindeten Walzwagner-Clans, Bertille Walzwagner, war. Obwohl Bertilles Sohn Suzuandolkym älter war als Fligglirt, hätte sie die Erbfolge der Walzwagners durcheinander gebracht, da bei den Walzwagners die weibliche Linie stets bevorzugt wurde. Um dies zu verhindern, setzte Bertille die unliebsame Tochter aus. Da Nuqurma nichts davon erfahren sollte und Justven ein Auseinanderbrechen des Clans fürchtete, stimmte er der von Nuqurma gewünschten Zwangsheirat zwischen Fligglirt und Suzuandolkym zu. (PR 3072, S. 37)

Im Juni 2046 NGZ trafen Atlan, Lionel Obioma sowie Cheyen und Kiow Ho auf der Suche nach Gucky, der auf der Ausweglosen Straße Ort Irrsal gefangen gehalten wurde, auf die Gebietsdiener des Kernpech-Clans, darunter auch auf Fligglirt und Muff, die sich der Gruppe um Atlan anschlossen. (PR 3072)

QuelleBearbeiten