Loydel Shvartz

Aus Perrypedia
Version vom 14. November 2020, 21:11 Uhr von Cuore (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Loydel Shvartz war ein Mitglied der Organisation WIDDER.

Erscheinungsbild

Er war ein Sohn terranischer Siedler mit einer Größe von 1,64 m. Er war stämmig gebaut, außerdem hatte er schwarzes Haar und ein grob geschnittenes Gesicht.

Geschichte

Shvartz wurde im Jahre 1095 NGZ auf der terranischen Siedlungswelt Flatbush geboren. Nach einem Studium der Hyperphysik wurde Loydel Shvartz Kommandant der ARCHIBALD, eines schweren Kreuzers. Als die ARCHIBALD im Jahre 1146 NGZ zerstört wurde, trat er der Organisation WIDDER bei. Seine Agententarnung bestand darin, einen heruntergekommenen, mit allen Wassern gewaschenen Händler darzustellen. In dieser Tarnung war er bei der Sabotage des Kontrollfunknetzes der Cantaro beteiligt.

Nach der Befreiung der Milchstraße von den Cantaro suchte Loydel Shvartz im Jahre 1169 NGZ eine neue Bestimmung und schloss sich Nikki Frickel an. Mit der Draufgängerin versuchte er, eine Möglichkeit zu finden, um die verschwundene Superintelligenz ES zu finden. In diesem Zusammenhang arbeitete er am Projekt UBI ES mit.

Quellen

PR 1481, PR 1482, PR 1485, PR 1508, PR 1509, PR 1513, PR 1523, PR 1525