Maaliter

Aus Perrypedia
Version vom 5. Juni 2018, 20:19 Uhr von Klenzy-Bot (Diskussion | Beiträge) (Textersetzung - „ Lichtjahr“ durch „ Lichtjahr“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Die Maaliter sind die Bewohner des Planeten Maalit und ein Zweigvolk der Antis.

Erscheinungsbild

Maaliter haben samtene, schokoladenfarbige Haut, die mit leuchtend grünen Pigmentpunkten gesprenkelt ist. Ihre spröden, krausen Haare sind kupferrot, braun oder schwarz und werden gerne grell eingefärbt.

Bekannte Maaliter

Maalit

Maalit ist der zweite Planet der Sonne Uruq, die 32 Lichtjahre von Atanus und 32.077 Lichtjahre von Sol entfernt ist.

Geschichte

Maalit wurde etwa um 2750 von Antis besiedelt. Die kommenden Generationen verloren ihre paranormalen Fähigkeiten, so dass nur noch ganz selten ein Maaliter als Mutant geboren wird. (PR 1565)

Im Jahre 1516 NGZ arbeitete der Maaliter Vetos Báalter als Leibwächter Uldormuhecze Foelybeczts auf Aurora. Er gehörte zu den wenigen Maalitern mit Parafähigkeiten. (PR 2740)

Quellen

PR 1565, PR 2740