Managua (PR Neo)

Aus Perrypedia
Version vom 25. Dezember 2018, 14:45 Uhr von JoBot (Diskussion | Beiträge) (Textersetzung - „]] {{PPDefaultsort}}“ durch „]] {{PPDefaultsort}}“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.
PR Neo
Dieser Artikel behandelt einen Begriff aus der Perry Rhodan Neo-Serie.

Managua ist die Hauptstadt von Nicaragua, Terra.

Übersicht

Die Stadt ist in Bezirke, genannt Barrio, eingeteilt, zum Beispiel Barrio San Sebastian oder Barrio El Boer. Im Barrio El Boer befindet sich der Vergnügungspark Feria, das örtliche Gefängnis wird Carcél genannt. (PR Neo 5)

In Acahualinca befindet sich ein Jugendgefängnis. (PR Neo 5)

Ein bekannter Treffpunkt ist das Monument Simon Bolivar. (PR Neo 5)

La Chureca ist eine große Mülldeponie der Stadt. (PR Neo 5)

Geschichte

Um das Jahr 2030 lag der größte Teil der Stadt nach einem verheerenden Erdbeben noch immer in Trümmern. Nur wenige Bereiche waren wieder aufgebaut worden. Der Waisenjunge Chico fiel bei einer Polizeiaktion durch seine kurzen Teleportationen auf. »Jefe« Alberto, Polizeichef im Barrio El Boer, verkaufte ihn an Clifford Monterny von Homeland Security. (PR Neo 5)

Quelle

PR Neo 5