Odykenal

Aus Perrypedia
Version vom 12. September 2021, 10:43 Uhr von JoKaene (Diskussion | Beiträge) (Textersetzung - „Kolonie“ durch „Kolonie“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Odykenal ist ein Wüstenplanet in der Milchstraße.

Übersicht

Odykenal ist eine lebensfeindliche Wüstenwelt, auf der die von Siga stammenden Odykenaler leben. Nur alle fünf Erdenjahre sammelt sich in der Atmopshäre genug Feuchtigkeit an, um dann sintflutartig und von gewaltigen Stümen begleitet abzuregnen. Danach beginnt der fünfjährige Verdunstungszyklus von neuem. (PR-TB 143)

Auf dem Planeten gibt es große Edelsteinvorkommen mit Steinen von außergewöhnlicher Größe und Qualität. Als schönster Stein gilt der nur hier und auf Loch-eins vorkommende Siganit. (PR-TB 143)

Bevölkerung

Im Jahr 3452 lebten etwa 150 Odykenaler auf dem Planeten. (PR-TB 143)

Geschichte

Um 3250 besiedelten sechzig Siganesen der so genannten Freunde des Geistes den Planeten. Sie suchten hier eine Welt, die frei von Versuchungen war. Bis 3432 wuchs die kleine Kolonie auf 200 Personen an, von denen (einige Jahre vor dem Jahr 3452) 50 Odykenaler durch gestrandete Terraner getötet wurden, die Edelsteine von der Welt raubten. (PR-TB 143)

Quelle

PR-TB 143