Panot

Aus Perrypedia
Version vom 17. Oktober 2019, 14:01 Uhr von Pisanelli (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Panot ist ein solähnlicher Stern des Spektraltyps G.

Astrophysikalische Daten: Panot
Galaxie: Milchstraße
Entfernung zum Solsystem: 33.163 Lichtjahre
Entfernung nach Arkon: 2118 Lichtjahre (PR 132)
Spektraltyp des Sterns: G (gelbe Normalsonne)
Anzahl der Planeten: 2
Bekannte Planeten: Panotol
Bekannte Völker
Springer

Übersicht

Nur zwei Planeten umkreisen diese Sonne des Normtyps. Von diesen besitzt keiner Bedingungen, die für menschliches Leben geeignet sind. Allerdings betreiben die Springer auf Panotol, der zweiten Welt, einen lukrativen Erzabbau mit angeschlossenem Raumhafen und Werftkomplexen. (PR 132)

Das System selbst liegt in der Nähe der Haupthandelsregion Thantur-Loks.

Geschichte

Im Dezember 2112 besetzten die Posbis unter dem Einfluss der Hassschaltung den Planeten Panotol, um an Informationen über die galaktischen Völker zu gelangen. (PR 132)

Die Terraner befreiten im Januar 2113 den Planeten Panotol und evakuierten alle Springer, bevor sie den Stützpunkt in Schutt und Asche legten.

Im Jahre 1200 NGZ lag Panot nur 500 Lichtjahre außerhalb der zweiten Toten Zone, die ganz Thantur-Lok umfasste, und wurde zum Ausgangsort für Vermessung und Beobachtung der Toten Zone. (PR 1619)

Quellen

PR 132, PR 133, PR 1619