QUADRIGA III

Aus Perrypedia
Version vom 3. Juli 2022, 17:14 Uhr von JoKaene (Diskussion | Beiträge) (Textersetzung - „==Geschichte==“ durch „== Geschichte ==“)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Die QUADRIGA III war ein kleiner, hochleistungsfähiger Frachter.

Bekannte Besatzungsmitglieder

Geschichte

Am 10. Januar 1200 NGZ befand sich das Raumschiff auf dem Flug vom Planeten Shourmager im Bullauge-System nach Shakar im System Yppena. Um 5:33 Uhr kam es zur Katastrophe – die Tote Zone entstand – und das Schiff fiel unkontrolliert und mit zu hoher Geschwindigkeit aus dem Hyperraum in den Normalraum zurück. An Bord kam es zu zwei Explosionen, dabei starb der Kapitän. Sämtliche auf 5-D-Basis arbeitenden Geräte fielen aus. Die QUADRIGA III war fluguntauglich.

Der von Angus Ryttusko aktivierte Roboter Xero stellte fest, dass der Frachter nicht zu reparieren war und machte das Beiboot QUADRILLE startklar, so dass die Besatzung am 11. Januar 1200 NGZ die QUADRIGA III verließ und die Reise nach Shakar fortsetzte.

Quelle

PR 1603