Sephero Ceelsen amy Shiyil: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Perrypedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
(Neu)
 
K
Zeile 7: Zeile 7:
 
==Geschichte==
 
==Geschichte==
  
Sephero Ceelsen hatte irgendwann (vermutlich Gegen Ende des [[15. Jahrhundert NGZ|15. Jahrhunderts NGZ]]) eine Beziehung mit [[Yanid amya Caadil]], der Tochter Perry Rhodans und der [[Tefroder]]in [[Caadil Kulée amy Kertéebal]]. Ihre gemeinsame Tochter war Farye Sepheroa. Farye wusste zunächst nichts davon, dass sie die Enkelin Perry Rhodans war. Die Namen ihrer Eltern waren ihr aber offensichtlich bekannt. Aus einem Gespräch Faryes mit [[Gucky]] am 11.&nbsp;Juli [[1516&nbsp;NGZ]] ging hervor, dass beide Eltern bereits tot waren. <small>([[Quelle:PR2747|PR&nbsp;2747]])</small>
+
Sephero Ceelsen hatte irgendwann (vermutlich Gegen Ende des [[15. Jahrhundert NGZ|15.&nbsp;Jahrhunderts&nbsp;NGZ]]) eine Beziehung mit [[Yanid amya Caadil]], der Tochter Perry Rhodans und der [[Tefroder]]in [[Caadil Kulée amy Kertéebal]]. Ihre gemeinsame Tochter war Farye Sepheroa. Farye wusste zunächst nichts davon, dass sie die Enkelin Perry Rhodans war. Die Namen ihrer Eltern waren ihr aber offensichtlich bekannt. Aus einem Gespräch Faryes mit [[Gucky]] am 11.&nbsp;Juli [[1516&nbsp;NGZ]] ging hervor, dass beide Eltern bereits tot waren. <small>([[Quelle:PR2747|PR&nbsp;2747]])</small>
  
 
==Quelle==
 
==Quelle==

Version vom 23. April 2014, 18:46 Uhr

Sephero Ceelsen war der Vater von Perry Rhodans Enkelin Farye Sepheroa.

Charakterisierung

Über Sephero Ceelsens Charakter ist so gut wie nichts bekannt. Nior Carok bezeichnete ihn in einem Gespräch mit Farye Sepheroa als »der Große«. (PR 2747)

Geschichte

Sephero Ceelsen hatte irgendwann (vermutlich Gegen Ende des 15. Jahrhunderts NGZ) eine Beziehung mit Yanid amya Caadil, der Tochter Perry Rhodans und der Tefroderin Caadil Kulée amy Kertéebal. Ihre gemeinsame Tochter war Farye Sepheroa. Farye wusste zunächst nichts davon, dass sie die Enkelin Perry Rhodans war. Die Namen ihrer Eltern waren ihr aber offensichtlich bekannt. Aus einem Gespräch Faryes mit Gucky am 11. Juli 1516 NGZ ging hervor, dass beide Eltern bereits tot waren. (PR 2747)

Quelle

PR 2747