Umbra (PR Neo)

Aus Perrypedia
Version vom 23. Juni 2020, 06:27 Uhr von JoKaene (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.
PR Neo
Dieser Artikel beschreibt den Arzneirohstoff der Perry Rhodan Neo-Serie. Für weitere Bedeutungen, siehe: Umbra (Begriffsklärung).

Das Umbra war ein wichtiger Arzneirohstoff der Ferronen.

Allgemeines

Das Umbra war ein Abfallprodukt beim Ausweiden von erlegten Shetlas. Die Fische von Reyan fingen die Shetlas und verkauften das Umbra an die Schlammkriecher. Diese übernahmen es auf schwimmende Anlagen wie die LL-308-P. An Bord wurde es in einem ersten Prozess zerkleinert und schockgefroren. Anschließend wurde es nach Rey verbracht und dort am Raumhafen nach Ferrol verschifft.

Umbra wurde zur Herstellung von Medikamenten gegen ferronische Krankheiten wie Schüttelfieber oder Bong-Bong verwendet.

Quelle

PR Neo 20