Hilfe:Was ist ein Artikel

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Handbuch  →   Richtlinien



Es gibt eine Menge Seiten in Perrypedia, diese hier soll klären, welche nun tatsächlich Perrypedia-Artikel sind. Diese Seite selbst ist z.B. kein Artikel. Ein Artikel könnte definiert werden als eine Seite aus der Perrypedia-Datenbank, auf der almanach- oder enzyklopädieartige Inhalte enthalten sind. Almanachartige Artikel enthalten Listen - z.B. Galaxien, chronologische Listen oder Tabellen.

Rein syntaktisch lässt sich ein Artikel daran erkennen, dass kein Doppelpunkt in der Überschrift vorkommt.

Welche Seiten der Perrypedia sind keine Artikel?

Alle Seiten aller Namensräume, die für bestimmte, nicht enzyklopädische Zwecke reserviert sind, gelten nicht als Artikel:

  • Der Namensraum Perrypedia ist für Material über die und zur Benutzung der Wikipedia gedacht (z.B. Hilfe:Handbuch).
  • Auf den Seiten der Diskussions-Namensräume wird über die Inhalte der jeweils dazugehörenden Seite diskutiert (z.B. Diskussion:Hauptseite).
  • Die Seiten des Spezial-Namensraum werden durch die Software bei Anfragen automatisch generiert (z.B. Spezial:Recentchanges).
  • Im Namensraum Benutzer befinden sich die persönlichen Seiten der Menschen (seltener: Bots), die an der Perrypedia arbeiten.
  • Bilder, Musikdateien und andere Medien landen in den Namensräumen Bild, Media, Hilfe etc.

Gibt es im Artikel-Namensraum auch Nicht-Artikel?

  • Die Hauptseite ist ein Beispiel eines gelungenen Nicht-Artikels im Artikel-Namensraum.
  • Es gibt Hunderte von sehr kurzen Artikeln (stubs oder auf deutsch Stummel genannt). Viele dieser Artikel können aufgrund ihrer Kürze eigentlich nicht als Artikel betrachtet werden, die enzyklopädische Informationen enthalten.
  • Es gibt diverse von Begriffsklärungsseiten. Diese Seiten sind unvermeidlich, um Schwierigkeiten bei der Namensgebung von Artikeln zu umgehen.
  • Es gibt Tausende von Weiterleitungsseiten - solche Seiten leiten lediglich Datenbankabfragen von einer auf eine andere Seite um.

Wie wird die Anzahl der Artikel bestimmt?

Um die Anzahl der Artikel erfassen zu können, muss es eine Definition darüber geben, was ein Artikel ist und was nicht. Mit dieser Definition muss die Software der Perrypedia umgehen können. Wir versuchen die Definitionen so zu machen, dass die Ergebnisse möglichst genau ausfallen. Deshalb wird jeder Artikel ohne mindestens ein Komma wie ein Stub behandelt und somit ignoriert.

Leider kann die Software momentan noch nicht herausfinden, ob ein Begriff mehrdeutig ist oder eine Seite unklaren Inhalt enthält.

Welche Seiten sind gesperrt?

siehe: Gesperrte Seiten




Handbuch  →   Richtlinien