Insel der Seligen

Aus Perrypedia
(Weitergeleitet von Perikles (Roboter))
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.
Begriffsklärung Dieser Artikel befasst sich unter anderem mit dem Roboter Perikles. Für weitere Bedeutungen, siehe: Perikles (Begriffsklärung).

»Insel der Seligen« hieß eine terranische Franchise-Komödie.

Handlung

Sie spielt in der Zeit des Krieges gegen die Meister der Insel. Vier Terraner, drei Männer und die Kommandantin Dinah Colchis, leisten ihren Dienst auf der abgelegenen und strategisch bedeutungslosen Raumstation Perikles IV. Alle drei Männer sind von unterschiedlichen Meistern der Insel eingeschleuste Duplos, wissen allerdings nichts voneinander. (Stellaris 49)

Um möglichst keinen Verdacht zu erwecken, geben sich die Duplos terranischer als jeder Terraner. Da ihre Informationen über Terra allerdings veraltet sind, kommt es dabei zu unfreiwillig komischen Situationen. Dazu kommt noch, dass alle drei Männer in die Kommandantin verliebt sind und ihr Herz zu gewinnen versuchen. Diese allerdings hat kein Interesse an den dreien, sondern kümmert sich ausschließlich um ihren schrulligen Roboter Perikles. (Stellaris 49)

Geschichte

Im 16. Jahrhundert NGZ war die Insel der Seligen eine der beliebtesten Komödien in der Liga Freier Terraner. Sie zeichnete sich vor allem durch eine mit Slapstick-Einlagen gespickte Handlung aus. Eine Zeit lang gastierte eine Schauspielergruppe auf dem Frachtraumer STELLARIS und unterhielt dort Besatzung und Passagiere mit nachgespielten Folgen der Insel der Seligen. (Stellaris 49)

Quelle

Stellaris 49