SFCBHG

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Science Fiction Club – Black Hole Galaxie (SFCBHG)

Geschichte

Der Science Fiction Club – Black Hole Galaxie wurde im Juli 1994 zunächst als PERRY RHODAN-Club gegründet. Schon nach wenigen Monaten erweiterte sich das inhaltliche Spektrum so sehr, dass die Vereinigung sich in »Science Fiction Club« umbenannte. Die fälschliche Schreibweise von »Galaxie« statt des englischen »Galaxy« wurde allerdings aus Traditionsgründen beibehalten.

Aktuell

Zurzeit hat der Club etwa 30 Mitglieder aus allen Teilen Deutschlands. Die Fans beschäftigen sich mit den verschiedensten Zweigen der populären Science Fiction, also PERRY RHODAN, STAR TREK (alle Serien), BABYLON 5, STAR WARS, BATTLETECH und so weiter. Ebenso im Fokus stehen die allgemeine Science Fiction in Buch- und Filmform, Comics, Computerspiele oder Sammelkartenspiele. Einen sehr breiten Raum nimmt die »Science« zur »Fiction« ein: So interessieren sich die Mitglieder für Themen wie Wikipedia-logo.pngAstronomie, Wikipedia-logo.pngPhysik, Wikipedia-logo.pngBiologie und Wikipedia-logo.pngArchäologie.

Der Schwerpunkt der Club-Aktivitäten liegt auf der Erstellung und Herausgabe von Publikationen wie World of Cosmos (WoC), Rätsel der Galaxien, Irregular Galaxy und Christmas Edition. Dabei ist das WoC die wichtigste Publikation des SFCBHG. Es erscheint viermal jährlich und ist in der Regel 120 bis 140 Seiten dick. Inhalt sind Storys, Zeichnungen und Artikel aus allen Sparten der Science Fiction – von PERRY RHODAN bis STAR TREK und von literarischer Science Fiction bis zum Comic mit hohen »Trash-Faktor«.

Daneben ist der SFCBHG Mitveranstalter der ZellAktivatorCons im Eidelstedter Bürgerhaus. Ebenso beteiligt sich der Club an dem Hamburger Perry Rhodan- und Science Fiction-Stammtisch, der jeden zweiten Freitag im Monat stattfindet.

Bekannte Mitglieder

  • Alfred Bekker (Nominierung für den Kurt Laßwitz Preis im Jahr 2000, von 2005 - 2008 Hauptautor der Serie STERNENFAUST)
  • Alexander Kaiser (Autor der Perry Rhodan-Fan-Edition)
  • Torben Kneesch (Ersteller einer umfangreichen Fan-Datenbank zu ATLAN und PERRY RHODAN)
  • Roland Triankowski (Autor der Perry Rhodan-Fan-Edition)

Weblinks und Quellenverzeichnis