Lamna

Aus Perrypedia
(Weitergeleitet von Tanaku)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Lamna ist eine weißgelbe Sonne in der Galaxie Meinahu.

Anmerkung: Das System wurde von Atlan und Eirene während ihres Aufenthalts in einer der zahllosen Pseudowirklichkeiten im Inneren des Kosmonukleotids DORIFER besucht. Ob es im Standarduniversum ebenfalls existiert, ist nicht bekannt.
Astrophysikalische Daten: Lamna
Galaxie: Meinahu
Universum: Pseudowirklichkeit
Spektraltyp des Sterns: F8 bis G1 (weißgelbe Sonne) (PR 1318)
Anzahl der Planeten: 11 (PR 1318)
Bekannte Planeten: Tanaku (PR 1318)
Bekannte Völker
Kartanin (PR 1318)

Tanaku

Der fünfte Planet des Systems, Tanaku, ist eine lebensfeindliche Welt ohne Atmosphäre. (PR 1318)

In mehreren Kuppelstädten lebten Kartanin. Auf dem Mond Banturat befanden sich die dazu benötigten technischen Anlagen. Raumfahrt schien es in diesem System nicht zu geben. (PR 1318)

Geschichte

Während ihres Aufenthalts in einer der zahllosen Pseudowirklichkeiten im Inneren des Kosmonukleotids DORIFER Anfang März des Jahres 446 NGZ erreichten Atlan und Eirene das System. Eirene gab ihm den Namen Lamna, was so viel wie »der Strahlende« hieß. Sie konnte aber nicht sagen, um welche Sprache es sich handelte. (PR 1318)

Quelle

PR 1318