AVAN TACROL (Raumschiff)

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.
Begriffsklärung Dieser Artikel befasst sich mit dem Raumschiff. Für die Person, siehe: Avan Tacrol.

Der Kugelraumer AVAN TACROL war im Jahre 2045 NGZ ein Raumschiff des Haluters Icho Tolot. Sie war Teil der Augen des Riesen, einer gigantischen fliegenden Festung im Ephelegon-System. Die AVAN TACROL wurde als »Hirn der Festung« bezeichnet.

PR3016.jpg
Heft: PR 3016
© Pabel-Moewig Verlag KG
PR3016Illu.jpg
Icho Tolots fliegende Festung,
die Augen des Riesen

Heft: PR 3016 – Innenillustration
© Pabel-Moewig Verlag KG

Beschreibung

Die AVAN TACROL war umgeben von miteinander verbundenen Plattformen, kleineren Kampfschiffeinheiten und Raumplattformen. Angeordnet umrundeten sie das Zentralraumschiff, welches als gewaltiger Kugelraumer bezeichnet wurde. Der innere Aufbau ähnelte stark einem terranisches Raumschiff. Es wurde aber in einigen Bereichen auch auf die Notwendigkeiten der Haluter konstruiert. So waren die Korridore breiter und die Konsolen und Bedienelemente existierten in einer terranischen und halutischen Version. (PR 3016)

Bekannte Besatzungsmitglieder

Geschichte

Im Jahre 2045 NGZ war die AVAN TACROL Teil der Augen des Riesen, einer gigantischen fliegenden Festung im Ephelegon-System. (PR 3016)


Quellen

PR 3015, PR 3016