Akzeptor

Aus Perrypedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Akzeptoren waren die Insassen eines Scuuls mit besonderen Befugnissen.

Allgemeines

Die Aufgaben eines Akzeptors bestanden in der Durchführung einer so genannten »Sichtung« der Neuankömmlinge. Es handelte sich im Prinzip um das Einschätzen des Werts eines neuen Häftlings und um das Ergattern von Gegenständen, die ihm von den Observanten in die Taschen gesteckt wurden. Jeglicher Widerstand, der während der Sichtung geleistet wurde, wurde brutal niedergekämpft. (PR 2902, S. 7) Die so genannte stille Sichtung war ein Test der Akzeptoren, mit dem die Integrationswilligkeit der Neuankömmlinge geprüft wurde. (PR 2902, S. 31)

Bekannte Akzeptoren

Geschichte

Ende September 1551 NGZ wurden Ben Jello, Vogel Ziellos, Lua Virtanen und Gucky von Thooalon in den Scuul ORIVAR verlegt. (PR 2901, PR 2902) Dabei wurden sie der Sichtung durch Keelim, Pohranu und andere Akzeptoren unterzogen. Bei Ziellos wurden Grobwurzsamen und bei Virtanen ein Ersatzteil für die Wasseraufbereitungsanlage gefunden. (PR 2902, S. 6)

Quelle

PR 2902