Amelner

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Die Amelner waren die Bewohner des Planeten Ameln.

Erscheinungsbild

Sie besaßen drei lange stativähnliche Beine. Sie hatten kleine Kugelrümpfe, lange Hälse und kaffeebohnenartig eingekerbte Köpfe. Sie waren etwa 2,70 Meter groß und besaßen vier halbtransparente Schwirrflügel.

Die Coch-Jäger bemalten ihren Hals mit grellen Farben, die Priesterkaste trug bläulich schimmernde, schwarze Haardecken.

Bekannte Amelner

  • Allaleit – Priester
  • Mugeirach – Coch-Jäger

Geschichte

Die Amelner wurden von der BORRO GANE geschaffen, um als ideale Symbiosepartner der Tonturster zur Verfügung zu stehen.

Die Amelner dienten den Tonturstern als Sklaven bei der Feldarbeit, weil sie gegen die Gifte des Planeten Tonturst immun waren. Im Gegenzug lieferten die Tonturster den Amelnern abgerichtete Flugsaurier für die Coch-Jagd. Gewisse Gruppen waren ausdrücklich von der Versklavung ausgenommen, zu denen die Priester der BORRO GANE sowie die Coch-Jäger gehörten.

Beim Durchzug des Schwarmes wurde ihr Heimatplanet durch Gravitationswirkungen zerstört. Alle Amelner fanden den Tod.

Quelle

PR 506