Arlot Menkoskhan

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Arlot Menkoskhan war ein Arkonide.

Charakterisierung

Der junge Mann war ein hervorragender Wissenschaftler, der es ohne Unterstützung des Imperators Orbanaschol III. nur durch seinen Fleiß und seine Leistungen geschafft hatte, seinen Weg zu machen.

Geschichte

Im Jahre 10.500 da Ark war Arlot Menkoskhan Leiter des chemischen Hauptlaboratoriums des Kristallpalastes auf Arkon I.

Lebo Axton, der in ihm einen Anhänger Atlans und somit eigentlich einen Gegner Orbanaschols vermutete, beauftragte Menkoskhan, ihm ein Gift zu liefern, das er gegen Killer der SENTENZA, in deren Gewalt sich Avrael Arrkonta befand, einzusetzen gedachte. Die Wirkung sollte keinesfalls tödlich sein, sondern nur den Willen lahmlegen und den Betroffenen zur Untätigkeit verurteilen. Arlot Menkoskhan folgte dieses Gift an Axton aus.

Quelle

Atlan 282