Azar Rilon

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Azar Rilon war ein Siedler auf Punam im Jahre 1170 NGZ.

Erscheinungsbild

Er war ein älterer bärtiger Arkonide mit stark gelichtetem Haar. (PR 1528, S. 56)

Geschichte

Am 13. Dezember 1170 NGZ besuchte Azar Rilon das Hanse-Kontor in Suhle, der Hauptstadt Punams, um Waren zu bestellen. Beim Eintreten schoss der Leiter des Kontors Armin Luebold sofort auf ihn, verursachte jedoch nur einen Streifschuss, sodass Rilon fliehen konnte. Er versteckte sich hinter dem nächsten Haus, wo er von Joe Dancing Tree aufgefunden wurde. Dieser kümmerte sich um die schmerzhafte Wunde und rief sogleich Medo-Roboter herbei. Azar Rilon schob den folgenden Anblick auf die Injektion, die man ihm gegeben hatte: Er sah einen Pascha der Punamer, der sich mit Tree unterhielt. Rilon wurde als nächstes in das Medo-Center gebracht. (PR 1528, S. 56, 57)

Quelle

PR 1528