CUCULA PAMPO (Raumschiff)

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.
Begriffsklärung Dieser Artikel befasst sich mit dem Raumschiff. Für die Person, siehe: Cucula Pampo.

Die CUCULA PAMPO ist ein Transportschiff mit 200 Metern Durchmesser und nach dem Favalo-Musiker Cucula Pampo benannt. (PR 2616, S. 5)

Der Kugelraumer dient als Versorgungseinheit für die Merkur-Siedlungen.

Bekannte Besatzungsmitglieder

Geschichte

In den frühen Morgenstunden des 13. September 1469 NGZ befand sich die CUCULA PAMPO auf dem Rückflug vom Merkur zur Venus, als elf Ortungsreflexe registriert wurden. Es handelte sich um Nagelraumer der Spenta. Während der Beobachtung traf eine Warnung der LONDONDERRY ein, dass der Frachter in die Schusslinie der Abfangflotte geraten sei. Die eilige Flucht wurde durch Traktorfelder der Spenta behindert. Cäsar Chan versuchte deren Wirkung umzukehren, um die Eintrittsgeschwindigkeit für ein Hyperraummanöver zu erreichen. Dies misslang jedoch. Dann aber gaben die Nagelraumer die CUCULA PAMPO frei und flüchteten in die Sonne. (PR 2616, S. 7–10)

Quelle

PR 2616