Ceniten

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Die Ceniten sind eine auf Kulur heimische Art von Sporenbakterien.

Beschreibung

Die für terranische Maßstäbe ungewöhnlich großen Bakterien basieren auf Schwefel und Nitrit und existieren auf Grundlage von Chemosynthese. (PR 1652 E, Kap. 6)

Sie besitzen bis zu hundert Geißeln, mit deren Hilfe sie sich untrennbar mit anderen Ceniten verbinden. Die so entstehenden Haufen können mehr als eine Million Bakterien umfassen und teils über eine Handspanne lang sein. Als Sporenfäden schweben sie durch die Atmosphäre Kulurs. (PR 1652 E, Kap. 6)

Die Ceniten bilden die Nahrung der einzigen anderen eingeborenen Lebensform von Kulur, der Armitaphoren. (PR 1652 E, Kap. 6)

Quelle

PR 1652