Chasch Coeney

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Unter dem Pseudonym Chasch Coeney hat der  Wikipedia-logo.pngniederländische Designer und Grafiker Peter Coene einige seiner frühen Arbeiten veröffentlicht, die meisten jedoch unter seinem richtigen Namen.

Peter Coene.jpg
© Peter Coene

Er ist Mitglied im Berufsverband der Niederländischen Designer (BNO). Sein Tätigkeitsfeld umfasst Aufträge vielfältiger Art, neben Buch- und Zeitschriftenillustrationen auch Fotografie, Musik, Werbung, Firmenlogos, Architektur und Gestaltung von Messeständen. Er hat auch eine eigene Schrifttype namens »Chasch« entworfen, die er für viele seiner Kunden verwendet.

Seit 1974 werden Bücher in den Bereichen Roman, Thriller, Sachliteratur, Sport, Esoterik, Science-Fiction und Popmusik mit seinen Coverentwürfen herausgebracht. Dabei arbeitet er fast ausschließlich in Airbrush-Technik. Der Anteil an typischen SF-Motiven ist jedoch gering.

Er galt wohl als großes Talent der niederländischen SF-Szene. So war er beim NCSF-Hillcon in  Wikipedia-logo.pngRotterdam im August 1981 als Fan-Ehrengast anwesend. Im September 1982 wurde er zum Jahrestreffen von World SF (The International Science-fiction Association of Professionals) nach  Wikipedia-logo.pngLinz eingeladen, wo das Stadtmuseum Nordico Beispiele von Science-Fiction-Literatur aus aller Welt vorstellte. »Ergänzt wird diese Schau durch eine Präsentation von Science-fiction-Bildern des Holländers Peter Coene.« 1984 gelangte über die Bildagentur Schlück eine seiner Illustrationen auf ein Titelbild der Atlan-Heftserie. Dann allerdings wandte er sich vermehrt anderen Genres zu, obwohl im Planetarium von  Wikipedia-logo.pngAmsterdam ein »Airbrush Theatre by Peter Chasch Coene« installiert ist.

Peter Coene lebt heute in  Wikipedia-logo.pngHouten, Niederlande, wo er im Jahre 2000 Vorsitzender der lokalen Rundfunkanstalt »Radio Houten« war und den digitalen Online-Zugang vorbereitete.

Titelbilder

Atlan-Heftserie

Weitere Veröffentlichungen (Beispiele)

Weblinks

Quellen