Chronopunktur

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Die Chronopunktur ist eine Technologie des Atopischen Tribunals.

Allgemeines

Die Atopischen Richter nutzten die Technologie der Chronopunktur, um die Synchronie zu einem genau bestimmbaren Zeitpunkt und Ort zu verlassen, ohne dazu am Ziel auf einen Atopischen Konduktor angewiesen zu sein. (PR 2815)

Geschichte

Irgendwann vor dem Jahr 1150 NGZ nutzten die Atopen und die Onryonen die Chronopunktur, um in die Milchstraße zu gelangen. (PR 2815)

Im Jahre 1518 NGZ nutzten Germo Jobst und Jawna Togoya eine Chronopunktur, um mit dem Raumschiff MUTTER im Auftrag Atlans die ATLANC zu verlassen. Sie sollten die, mittels eines Dilatationsflugs aus der Vergangenheit zurückkehrende, RAS TSCHUBAI in der Nähe der Riesensonne Hyperon Gal-Süd treffen. Ihr Ziel war es, Perry Rhodan vor den Geschehnissen in einer potentiellen Zukunft des Jahres 2577 NGZ zu warnen und diese so zu verhindern. (PR 2815)

Quelle

PR 2815