Desintegrationskammer

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Die Desintegrationskammer war eine Hinrichtungsvorrichtung der Akonen.

Technische Details

Es handelte sich um eine fünf Meter hohe gläserne Röhre mit einem Durchmesser von vier Metern. Unter dem mit einem Raster ausgelegten Boden befanden sich die technischen Einrichtungen. Der Deckel der Röhre war gewölbt. Von dort hingen Abstrahlantennen für das Desintegratorfeld.

Geschichte

Im Jahre 10.499 da Ark wartete auf die zum Tode verurteilten Arkoniden auf Horaan die Desintegrationskammer. Erst durch das Eingreifen Akon-Akons, der Stehlea von Ra-Drohn als Geisel genommen hatte, konnte eine Aufschiebung der Vollstreckung des Urteils erwirkt werden.

Quelle

Atlan 253