Diskussion:Interpretatoren

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Lexikon-Angaben

Die Angaben im Lexikon III (der Artikel ist in der Materiequelle zu finden) sind hinsichtlich der Hohen Interpretatoren nicht wirklich falsch, doch sie sind missverständlich und verdrehen in der Gesamtdarstellung einige Fakten.

  • "ihrer ausgeprägten Pedotransfer-Begabung ..." (Die Begabung hat in PR 1277 keinerlei Rolle gespielt, sondern die Erfahrung und ihre persönlichen Verdienste.)
  • "Vor allem wegen ihrer [...]-Begabung haben sie die Verteidigungsvorbereitungen gegen die [Ewigen] Krieger und die Uberwachung des intergalaktischen Leerraums übernommen." (Nein: Ovaron hatte vor der Bedrohung gewarnt, und die H.I. haben (zunächst) auch nicht die ganze Arbeit übernommen, sondern vom Regierungssitz aus organisiert)
  • "[Sie] organisieren von dem Planeten Erysgan* [...] aus die Invasionsabwehr" (auf Erysgan war laut PR 1277 zwar seit langem die Verteidigungszentrale, aber die H.I. hatten im Jahr 385 nur einmal kurz Funkkontakt mit Erysgan. Danach übernahmen sie tatsächlich persönlich die Abwehr, aber nur für ein paar Wochen - im Vergleich zu Jahrzehnte- und Jahrhundertelanger organisatorischer Vorarbeit! Von einer "Invasion" kann bei einem Ein-Mann-Raumer auch nicht die Rede sein - die Cappins wussten dank Ovarons Warnung ziemlich genau, wann und wo der Sotho auftauchen würde)
  • "letzten Cappins, die [...] übernommen wurden (anno 3969), tragen den Titel »Hohe Interpretoren«" (In PR 1277 wird von einem letztmaligen Kontakt mit Ovaron 382 NGZ gesprochen - aber da waren diese drei schon längst im Amt als H.I. - und PR 1277 impliziert, dass es auch noch andere H.I. gegeben haben könnte)

Wollte ich nur zur Richtigstellung loswerden. --Enyavar 23:38, 2. Feb. 2009 (CET)