Olimma

Aus Perrypedia
(Weitergeleitet von ESTARTU-Auge)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Die Raumstation Olimma – auch ESTARTU-Auge – war ein Wachfort im Dunklen Himmel. (PR 1307)

Anmerkung: Die Quelle lässt offen, ob »ESTARTU-Auge« die Typbezeichnung für eine ganze Reihe von Raumstationen ist.

Übersicht

Die quaderförmige Station erreichte eine Länge von einem Kilometer sowie eine Breite und Dicke von jeweils 150 Metern. Ihre Aufbauten verliehen der Station das Aussehen eines antiken Flugzeugträgers. Standort der mit Energiewaffen ausgestatteten Station war die Überlappungszone zwischen den Galaxien Absantha-Gom und Absantha-Shad. (PR 1307)

Aufgabe von Olimma war die Überwachung des umliegenden Raumsektors. Weiterhin sollten alle nicht autorisierten Schiffe aufgehalten und vernichtet werden. (PR 1307)

Kommandant war der Animateur Slesh. Zur Besatzung gehörten einige weitere Animateure. (PR 1307)

Geschichte

Im Dezember 445 NGZ befand sich die HIVVRON auf dem Linearflug nach Majsunta. Dabei legte Lainish einen Zwischenstopp nahe der Raumstation Olimma ein. Die Art der Annäherung führte zur Einstufung als feindlich, das Raumschiff wurde ohne Vorwarnung angegriffen. Mit seinem Permit als Ausweis erwirkte Lainish bei Kommandant Slesh die Erlaubnis für eine unbehelligte Passage. (PR 1307)

Quelle

PR 1307