Einsatzkommando Andro-Beta

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Das Einsatzkommando Andro-Beta war ein Teil der Solaren Flotte.

Geschichte

Es handelte sich dabei um die Einheiten des Solaren Imperiums und der USO, die sich ab Ende 2402 im Rahmen des Andromedafeldzugs im Andro-Beta-Nebel festgesetzt, und dort auf Gleam einen Brückenkopf nach Andromeda errichtet hatten. Das Einsatzkommando riegelte mit der Achten Flotte das Tri-System ab, und befand sich in strategisch bedeutsamen Nachbarsystemen.

Im Jahre 2403 befand sich der Oberbefehlshaber Perry Rhodan in der Milchstraße, um NATHAN Berechnungen über die Erfolgswahrscheinlichkeit eines Vorstoßes der Solaren Flotte nach Andromeda durchführen zu lassen. Ferner wurde die militärische Rückendeckung für den Vorstoß nach Andromeda als ausreichend bewertet.

Während dieser Zeit fungierte Atlan da Gonozal als Chef des Einsatzkommandos Andro-Beta.

Bekannte Flottenverbände

Quelle

PR 250