Feliodor Whitecross

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Der Menes Feliodor Whitecross war der Erstminister des Gemeinwesens Aller Menes (GAM).

Erscheinungsbild

Feliodor Whitecross war klein gewachsen, drahtig, aber stämmig und muskulös. Sein rotblondes Haar, das sommersprossige Gesicht sowie die hellgrünen Augen ließen darauf schließen, dass er britisch-irische Vorfahren hatte. (PR 2950, S. 42)

Charakterisierung

Der Erstminister ertüchtigte seinen Körper regelmäßig. (PR 2950, S. 42)

Geschichte

Im Jahre 2853 p. S. (1551 NGZ) war Feliodor Whitecross der Erstminister des GAM. (PR 2950, S. 36)

Nach der siegreichen Schlacht gegen die Gauchen berichtete Geo Rabsilber Whitecross von dem Beitrag, den Atlan zu dem Sieg der Menes beigetragen hatte. Der Erstminister zeigte sich interessiert, zumal Rabsilber die Legenden vom Sternenwanderer als Erklärung bemühte. Er befahl, Atlan ins Zentparla zu bringen, wo der Arkonide befragt wurde. Whitecross war durchaus geneigt, Atlan als den Sternenwanderer anzuerkennen, als ein bei der Befragung anwesender Cucullate dem Politiker bewies, dass der Retter in der Not gar kein Menes war. Der Erstminister entschloss sich daher, Atlan festnehmen zu lassen, um ihn weitergehenden Untersuchungen zu unterziehen. (PR 2950, S. 43–45)

Quelle

PR 2950