Frido Aslan

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Frido Aslan war ein siganesischer Mikrotechniker und Wissenschaftler.

Erscheinungsbild

Er war 10,9 cm groß, stark übergewichtig und verwahrlost aussehend. (PR 1634)

Geschichte

1146 NGZ war er aktiv am WIDDER-Aufstand beteiligt und zog sich danach, mehr als bei Siganesen üblich, in die Einsamkeit zurück. 1200 NGZ lebte er bereits seit zwanzig Jahren von der Außenwelt abgeschlossen in der Fabrikationsanlage Lanbara auf Siga und ging seinem Traum nach, Mikrotechnik zu erfinden und zu bauen. Seine einzige Begleitung war der nach seinem Spiegelbild erstellte Roboter XS-2004, umgangssprachlich »IXES« genannt.

1199 NGZ nahm er von der Akonin Alnora Deponar den Auftrag an, 500 XD-Transponder-Chips zu produzieren. Ein Jahr später lieferte er diese pünktlich. Er sicherte aus Vorsicht den zur Lieferung verwendeten Transmitterraum mit einem Schutzschirm. Sein Misstrauen war berechtigt, da von der MAGENTA eine Bombe transferiert wurde, die den Fabrikationsbereich komplett zerstören sollte. (PR 1634)

Quelle

PR 1634