Fut-gii

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Fut-gii war ein unbedeutender Galaktischer Händler.

Geschichte

Im Jahre 2099 wurde er von den Antis angesprochen, die ihn für ihre Dienste gewinnen wollten. Fut-gii verweigerte die Mitarbeit allerdings, was sich als tödlicher Fehler erwies. Er starb kurz darauf bei einem fingierten Unfall, der von einem Beauftragten der Antis inszeniert worden war.

In der Folgezeit wurde sein Name zum Erkennungsmerkmal, mit dem sich die Antis und ihre Agenten ihren Kontaktpersonen gegenüber identifizierten. Um sich diesen zu erkennen zu geben und vor allem, um ihre Dienste einzufordern, ließen sie »Grüße von Fut-gii« ausrichten oder nutzten den Namen als Kodewort.

Bekannt wurde diese Praxis, als diverse Antis im Jahre 2103 mit Thomas Cardif, in dessen Maske als Perry Rhodan, in Kontakt traten, um ihn an seine Pflichten, zum Beispiel die Beschaffung von 20 Zellaktivatoren, zu erinnern.

Quellen

PR 112, PR 114