Gravitationsantrieb

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Der Gravitationsantrieb oder kurz Gravo-Antrieb ist eine weit verbreitete Triebwerksart für Unterlichtflüge.

Einsatzgebiete

Entsprechende Triebwerke finden sich in planetengebundenen Fahrzeugen wie EX-Jets (PR 281) und Gleitern (PR 1302) ebenso wie in Raumstationen (PR 1311 – Risszeichnung) – für Korrekturmanöver – und natürlich in Raumschiffen jeglicher Bauart, z. B. in Virenschiffen (PR 1305), deren Beibooten (PR 1298) und den Netzgängerschiffen. (u. a. PR 1323 – Risszeichnung)

Ein wichtiger Bestandteil ist der Gravo-Projektor. (PR 1305, PR 1339 – Risszeichnung)

Anmerkung: Da derzeit keine technischen Details bekannt sind, handelt es sich möglicherweise lediglich um ein Synonym für Antigravtriebwerk, bei dem »Gravo-Projektor« demzufolge um einen Antigravprojektor.

Quellen