Jason LeFeu

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Jason LeFeu war ein Stardust-Terraner und der Vater von Shanda Sarmotte.

Erscheinungsbild

Er hatte dieselben grünbraunen Augen wie seine Tochter Shanda. (PR 2607, S. 32)

Charakterisierung

Als Shanda Sarmotte noch ein kleines Kind war, hatte Jason LeFeu ihr immer als Gute-Nacht-Geschichten alte terranische Märchen vorgelesen, darunter auch das von  Wikipedia-logo.pngGoldmarie und Pechmarie. (PR 2607, S. 31)

Geschichte

Etwa um 1398 NGZ wurde Jason LeFeu von einem goldenen Funkenregen getroffen. Auf einem Symposium der Betroffenen des goldenen Funkenregens wurde er von Miranda Sarmotte angesprochen. Die beiden gingen daraufhin eine Partnerschaft ein, der Shanda Sarmotte entstammte. Am 12. Februar 1457 NGZ kamen Jason und Miranda bei einem Gleiter-Unfall auf dem Planeten Katarakt ums Leben. Drei Jahre vor dem Unfall hatten sie Herman Wohlder als Vormund für ihre Tochter eingesetzt. (PR 2542)

Quellen

PR 2542, PR 2607