Jean-Claude Monmartin

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Jean-Claude Monmartin war ein USO-Informant auf dem Planeten Montagne.

Erscheinungsbild

Der Montagner galt als natürlicher Doppelgänger von Atlan, nur die Farbe seiner Augen und das blonde Haar wichen äußerlich vom Arkoniden ab.

Geschichte

Er besaß eine gut florierende Weinhandlung in der Stadt Margaux und war wie sein Vater und Großvater ein Captain der USO, wenn auch ohne USO-Ausbildung.

Im Jahre 3101 drängte der Bürgerverein von Soufrière ihn aufgrund seiner Ähnlichkeit mit Atlan dazu, in einem Theaterstück die Rolle des Kristallprinzen zu übernehmen. Nach langem Zögern stimmte Monmartin zu und das Stück wurde ein rauschender Erfolg.

Im Dezember 3102 unterstützte Monmartin Atlan bei der Suche nach dessen Roboter Rico. Atlan schlüpfte in Monmartins Rolle und nahm so Kontakt zur verdächtigten Comtesse Louise Vimteaux aus. Dies führte schließlich zur Stürmung der geheimen Zentrale der Union Étoiles im Zeraph-Gebirge.

Quelle

Rico