KOGHANOR

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Die KOGHANOR war um das Jahr 3459 ein terranisches Forschungsraumschiff unter dem Kommando von Major Pera Kondor.

Technische Daten

Der Kugelraumer hatte einen Durchmesser von 1500 Metern. Die 2000 Mann starke Besatzung bestand größtenteils aus Wissenschaftlern und Technikern.

Die KOGHANOR war mit den modernsten Laboratorien aller Fachrichtungen ausgerüstet.

Geschichte

Auf der Hundertsonnenwelt gelang es Professor Geoffry Abel Waringer, den Ausbruch der Andro-Pest zu verhindern. Er ließ einige Behälter aus Terkonit mit den so genannten Bakto-Sporen an Bord der KOGHANOR bringen und nahm Kurs auf Terra. Dort wollte er die Bakto-Sporen des Andro-Bakteriums näher untersuchen, doch die terranische Zeitkorrektur machte die Ereignisse auf der Hundertsonnenwelt ungeschehen.

Quelle

PR 617