Ikardem

Aus Perrypedia
(Weitergeleitet von Kausnit)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Ikardem ist ein Planet in der Galaxie VP-515. Dieser Himmelskörper ist sowohl unter der Bezeichnung Welt der Heilung als auch unter Kausnit bekannt.

Übersicht

Diese Welt liegt im Randgebiet der Galaxie. Es handelt sich um eine für Menschen warme Sauerstoffwelt mit einer reich blühenden Flora.

Geschichte

Im Jahre 3809 befand sich die MJAILAM im Anflug auf Ikardem. Rosmere und die unheilbar kranken Salapa wurden mitsamt den inzwischen Verstorbenen in einen Container verfrachtet. Die MJAILAM selbst durfte auf Wunsch Rosmeres nicht auf dem Planeten landen. Atlan und Tyari wurden eingeladen, einige Tage auf der Welt der Heilung zu verbringen.

Übergangslos stand der Container auf der Planetenoberfläche am Rand der Ebene der Flüsterblumen. Wie Rosmere das geschafft hatte, blieb ein Rätsel. Der Container öffnete sich und entließ selbst die toten Salapa, die quicklebendig aus ihren Särgen stiegen. Rosmere und Weidenscharf sammelten ihre Kämpfer um sich und schickten sie auf die Jagd nach Atlan und Tyari. Bei der Salapa und der Anführerin der Jäger stellte sich nun heraus, dass es sich bei diesen eigentlich um die Fragmente TR und SA handelte.

Tyari warf sich in die Schussbahn Rosmeres, die auf Atlan feuerte. Sie wurde getroffen und starb. Tatsächlich war es jedoch das Ziel des Fragments gewesen, die Begleiterin Atlans auszuschalten.

Nachdem Atlan erkannt hatte, dass es sich bei den Fragmenten um Überreste der zehn Zähler aus der Namenlosen Zone handelte, verwandelten sich die beiden Frauen in silbrig glänzende Leitersprossen aus Nickel.

Quelle

PR-TB 294