Kelon Casant

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Der Siganese Kelon Casant war ein USO-Spezialist und Navigator des USO-Katsugos TOMCAT.

Erscheinungsbild

Casant war 9,98 Zentimeter groß und übergewichtig, da er gutem Essen nicht widerstehen konnte. Manchmal wurde er deswegen »Grüner Buddha« genannt. (PR 2055, PR 2114 – Glossar)

Charakterisierung

Er war sehr humorvoll und arbeitete im Einsatz hoch konzentriert. (PR 2114 – Glossar)

Geschichte

Kelon Casant wurde am 17. August 1272 NGZ geboren. (PR 2114 – Glossar)

Im Januar 1303 NGZ ging er in seinen ersten Einsatz mit TOMCAT nach Ertrus. (PR 2055)

Im Jahr 1311 NGZ nahm Casant auf dem Planeten Pombar in der Galaxie Tradom an einem Einsatz teil. Dort gerieten die Besatzungen der USO-Katsugos gemeinsam mit Gucky in die Gefangenschaft der Inquisition der Vernunft und mussten von der LEIF ERIKSSON gerettet werden. (PR 2114, PR 2116)

Quellen