Khasurn

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.
Begriffsklärung Dieser Artikel befasst sich mit den arkonidischen Adelshäusern. Für weitere Bedeutungen, siehe: Khasurn (Begriffsklärung).

Die arkonidischen Adelsgeschlechter werden nach dem arkonidischen Begriff für »Kelch« (im übertragenen Sinn für »Haus«) als Khasurn bezeichnet. (Blauband 14)

Allgemeines

Abgeleitet von der Bezeichnung der Häuser fassten sich die Adelsfamilien zu einzelnen Khasurnen im Sinne von Haus, Sippe oder Geschlecht zusammen. Der Khasurn Zoltral bedeutete somit das Haus Zoltral oder das Geschlecht der Zoltral. Demzufolge bedeutet zum Beispiel Thora da Zoltral: Thora von Zoltral oder Thora aus dem Hause der Zoltral. (Blauband 14, S. 72)

Insgesamt wird von circa 5000 maßgeblichen Adelshäusern ausgegangen.

Für eine Auswahl der zahlreichen Khasurne, siehe Arkoniden: Bekannte Adelsfamilien und ihre Mitglieder.

Der Adel spaltet sich in drei Ebenen:

(alle Blauband 14, S. 72)

Der Begriff Khasurn wird auch allgemein für den Adel oder für Angehörige eines Adelsgeschlechts verwendet. (PR 38)

Zitat von Thora: »[...] Ich bin eine Khasurn [...]« (PR 38)
Anmerkung: In PR 1, Kap. 8 heißt es, die Arkoniden hätten keine Familiennamen.

Quellen