Leonida Maria Treskowa

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Leonida Maria Treskowa war eine Rudynerin.

Geschichte

Im Jahre 3102 war sie die persönliche Referentin der Kalfaktorin Lymenthia Straggeney. Derius Manitzke deckte ihre Verwicklungen bei den kriminellen Machenschaften der Sarbur Inc. auf.

Über das Hearas-Netz fand Manitzke heraus, dass die Kalfaktorin in den Jahren von 3096 bis 3097 drei Dienstreisen nach Aralon unternommen hatte. In der gleichen Zeit besuchte Leonida Maria Treskowa die Hauptwelt der Aras 34 Mal.

Nach Manitzkes Meldung seiner Nachforschungen an die Behörden wurde Leonida an ihrem Schreibtisch im Ambar Wöwörom verhaftet. Ihre Strafe verbüßte sie in Plechtang.

Quelle

Rudyn 3