Lethe da Kerason

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Der Arkonide Lethe da Kerason war im Jahre 1402 NGZ ein Offizier des arkonidischen Kreuzers HELAMON im Range eines Orbtons.

Charakterisierung

Er entstammte dem einfachen Adel. Seine Familie besaß nur ein kleines Lehen. Im Jahre 1402 NGZ beschäftigte Lethe da Kerason sich viel damit, aus der arkonidischen Flotte auszutreten und eine Familie zu gründen. Er glaubte, hierfür auch schon die passende Lebensgefährtin gefunden zu haben. (PR-Arkon 2)

Geschichte

Im Juni 1402 NGZ kam es auf der HELAMON zu einer Meuterei, als vom Archaischen Impuls und den Dunklen Befehlen übernommene Arkoniden das Kommando über die HELAMON an sich rissen. Wie auch der Rest der Besatzung wurde Lethe da Kerason von der Meuterei überrascht. Dann versuchte er alles in seiner Macht Stehende, um gegen die Meuterer vorzugehen. Er plante, über ein Hyperfunk-Terminal in einem unbewachten Wartungsraum eine Hyperfunk-Nachricht abzusetzen und so die arkonidische Flotte über die Meuterei zu informieren. Kurz bevor ihm dieses Vorhaben allerdings gelingen konnte, wurde er von den Meuterern erschossen. (PR-Arkon 2)

Quelle

PR-Arkon 2