Materiewandler (Paragabe)

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.
Begriffsklärung Dieser Artikel befasst sich mit der Paragabe der Materiewandlung. Für die technische Apparatur, siehe: Materiewandler.

Materiewandlung bezeichnet die Fähigkeit, ein Element in ein anderes zu verwandeln und die freiwerdende Energie beliebig auffangen und verwerten zu können. Personen, die diese Paragabe besitzen, werden als Materiewandler und manchmal auch Zerstrahler bezeichnet.

Verwandte Paragaben

Mit der Materiewandlung stark verwandt sind die Pyrokinese und die (exotherm wesentlich effektivere) auf atomarer Ebene funktionierende Fähigkeit des Zündens. Ebenfalls zu dieser Gruppe gehören die Pyrophoresen, die zusätzlich auch den Akt der Selbstzündung verhindern können.

Bekannte Materiewandler

Quellen

PR 7, PR 58, PR 1455