Menefru-tet

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Die Rôme Menefru-tet war zur Regierungszeit von Pharao Ah'mes die engste Vertraute von Anch-nes-nefer-ib-Ra.

Erscheinungsbild

Sie war eine schöne Frau von etwa 30 Jahren mit einem scharf geschnittenen Gesicht und weiblichen Rundungen an den richtigen Stellen.

Geschichte

Menefru-tet war die jüngste Tochter des Apries. Als die Gottesgemahlin in Men-nefer weilte, schickte sie Menefru-tet zu Atlantos von Alashia, um mit dem hochgewachsenen, weißhaarigen Fremden Kontakt aufzunehmen. Der angebliche Händler zeigte der Frau detaillierte Karten von  Wikipedia-logo.pngWaset und Umgebung, die das Interesse Anch-nes-nefer-ib-Ras weckten.

Bei einem großen, von Tanet-cheta ausgerichteten Fest, zu dem Ah'mes, Nitetis, die Hohepriesterin, Atlantos, Takhnef und zahlreiche hohe Würdenträger geladen waren, zwang Atlantos mit seinem Psychostrahler Menefru-tet und Anch-nes-nefer-ib-Ra zu dem Geständnis, Ladike, die erste Frau des Pharaos, vergiftet zu haben. Ah'mes schickte Menefru-tet anstelle von Nitetis nach  Wikipedia-logo.pngPârsa, da König Kambuzhya seine Auserwählte nie gesehen, sondern nur von ihrer Schönheit gehört hatte.

Quelle

Atlan X 4