Mentalstrukturabtaster

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Der Mentalstrukturabtaster war ein Gerät aus den Fundus von ES, das sich in der Zentrale der tausend Aufgaben befand. Es wurde auch als Automatentelepath bezeichnet.

Funktion

Die Maschine überprüfte die im Jahre 1975 dort mit einem Materietransmitter angekommene Gruppe um Perry Rhodan auf deren geistige Fähigkeiten. Das Gerät ermittelte sowohl die Wikipedia-logo.pngIntelligenzquotienten als auch die parapsychischen Fähigkeiten der einzelnen Personen. Bei Perry Rhodan und Crest ermittelte es Ansätze einer telepathischen Fähigkeit. Das Ergebnis der Untersuchung wurde John Marshall, dem einzigen zu diesem Zeitpunkt anwesenden vollwertigen Telepathen, auf mentalem Wege mitgeteilt. Marshall bezeichnete die Maschine daraufhin als »Automatentelepathen«. (PR 14)

Da die Untersuchung zufriedenstellend ausfiel und das für die folgende Aufgabe erforderliche Obere Wissen, also die parapsychischen Fähigkeiten, vorhanden war, begann die nächste Aufgabe des Galaktischen Rätsels. (PR 14)

Quelle

PR 14