Merten Tabrizianja

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.

Merten Tabrizianja war ein Politiker der LFT.

Geschichte

Er stand in Opposition zu Julian Tifflor, dessen pazifistischen Kurs gegenüber den Orbitern er ablehnte. Auch gegen die Loower hatte er sich eine aggressivere Politik gewünscht. Ironischerweise warf er Tifflor vor, ein Bündnis mit den Loowern versäumt zu haben, nachdem diese das Solsystem verlassen hatten und die Orbiter-Gefahr aufgetaucht war. Tifflor hatte wenig Mühe, die schwachen Argumente seines Gegners richtigzustellen und sich gegen ihn durchzusetzen. (PR 963)

Als kurze Zeit später ein Misstrauensantrag gegen Tifflor lief, unterstützte er diesen und warf dem Ersten Terraner vor, die Menschheit im Stich zu lassen, weil er unsterblich sei. Er würde die Erde verlassen und zurückkehren, wenn die Orbiter-Gefahr vorüber sei, für ihn wäre das Schicksal der Menschen dabei von untergeordnetem Interesse. Seine diffamierende Rede wurde von der Regierungspartei mit eisigem Schweigen beantwortet. (PR 973)

Quellen

PR 963, PR 973