Mobiles Rechenhirn

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Als Mobiles Rechenhirn wird ein von der Terminalen Kolonne TRAITOR verwendetes Computersystem bezeichnet.

Allgemeines

Über Aufbau und Leistungsdaten eines solchen Rechenhirns ist weiter nichts bekannt. Es gehört vermutlich zur gekapselten überregionalen Kolonnentechnik.

Geschichte

Nach der Eroberung der SOL durch Kirmizz am 22. September 1345 NGZ wurden vier mobile Rechenhirne auf dem Hantelraumer installiert, die SENECA überwachten. Sie wurden im Zuge der Befreiung des Schiffes am 25. September 1346 NGZ von Silathe zerstört.

Quellen

PR 2419, PR 2440