Gestrandet auf Terra II

Aus Perrypedia
(Weitergeleitet von Quelle:PRTB323)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translation from German to English.
Google translator: Překlad z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertaling van het Duits naar het Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduction de l'allemand vers le français.
Google translator: Tradução do alemão para o português.
319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327

8. Explorer-Abenteuer

Überblick
Serie: Perry Rhodan-Planetenromane (Band 323)
PR-TB-323.jpg
© Pabel-Moewig Verlag KG
Titel: Gestrandet auf Terra II
Untertitel: Aus den Archiven des Explorer-Kommandos – das Schicksal der EX-27
Autor: Clark Darlton
Titelbildzeichner: Alfred Kelsner
Erstmals erschienen: Februar 1990
Handlungszeitraum: 2070, 2107
Handlungsort: Terra II

Handlung

Im Jahr 2070 macht das terranische Forschungs­schiff EX-27 eine erstaun­liche Ent­deckung: Nach einem Fehlsprung wird ein Sonnensystem erreicht, das in jeder Hinsicht an das Sonnensystem der Erde erinnert – nur fehlen jegliche Anzeichen der Raumfahrt. Die EX-27 sendet einen Hyperfunkbericht an die Erde und gibt ihre Absicht bekannt, das System zu erforschen. Dies bleibt ihre letzte Nachricht.

Aus ungeklärten Gründen wird der Bericht erst im Jahr 2107 in den Archiven entdeckt. Man beschließt, eine Rettungsexpedition auszusenden. Mit dieser wird der Explorer EX-79 beauftragt.

Die EX-79 fliegt die Route der EX-27 so genau wie möglich nach, und tatsächlich, es kommt ebenfalls zu einem Fehlsprung aus ungeklärter Ursache. Nach der Rematerialisation steht das Schiff in einem Sonnensystem, das genau so aussieht, wie von der EX-27 beschrieben. Es gibt keine Anzeichen von Raumfahrt, abgesehen von ein paar Resten von Landefähren auf dem Mond, und auch fast keinen Funkverkehr.

Man nähert sich dem an die Erde erinnernden dritten Planeten. Tatsächlich sind die gleichen Kontinente vorhanden, wenn auch der Meeresspiegel angestiegen zu sein scheint. Die Wüsten haben sich vergrößert, Regenwälder sind geschrumpft – und es gibt fast keine Anzeichen menschlichen Lebens. Bei einer stärkeren Annäherung stellt die Besatzung fest, dass die meisten Städte verfallen sind. Man fängt auch Funksprüche auf, die von »sauberem Gemüse« oder »nicht verseuchtem Vieh« sprechen.

Schließlich gelingt es, Funkkontakt mit Kommandant Sheldon von der EX-27 herzustellen. Tatsächlich war die EX-27 vor 37 Jahren auf Terra II abgestürzt. Vor circa 19 Jahren hatten die 15 Überlebenden, angeführt von dem Kommandanten Sheldon, der Historikerin Mae Denver und dem Chefingenieur Werner Sutter, nahe der Stadt Topeka (Kansas) eine Zuflucht gefunden. Sie konnten allerdings kaum Ausrüstung retten. Es kam zu mehreren Konflikten mit räuberischen Banden, aber auch dem Kontakt und der Zusammenarbeit mit organisierten Überlebenden. Erwähnenswert sind insbesondere die Technos und die Anti-Techs.

Der Planet Terra II wurde Ende des 20. Jahrhunderts durch ein Zusammenwirken von Umweltkatastrophen (vor allem dem Treibhauseffekt) mit begrenztem Einsatz von Atombomben, Kraftwerksunglücken und einige verfehlte politische Maßnahmen fast vollständig entvölkert.

Die EX-79 unterstützt die Überlebenden beim Kampf gegen eine gefährliche Bande, die Geiseln genommen hat. Mittels Einsatz eines Hypnostrahlers werden die Banditen zu friedlichen Siedlern gemacht. Anschließend nimmt die EX-79 die Überlebenden der EX-27 mit zur Erde, mit Ausnahme eines Besatzungsmitglieds, das eine Familie gegründet hat. Auf der Erde verpflichtet Perry Rhodan alle Beteiligten zur Geheimhaltung der Erlebnisse.

Anmerkungen

  • Der Roman spielt im Jahr 2107 mit Rückblende nach 2070. In beiden Jahren tauchen Explorerschiffe mit dem Kürzel »EX« auf. Die Explorerflotte wurde jedoch offiziell erst 2115 gegründet. Es mag sich hier allerdings um Vorläuferschiffe handeln.
  • Auch die Posbis finden fälschlich schon vor dem offiziellen Erstkontakt 2112 Erwähnung.
  • Außerdem gibt es einen Logikfehler: Es wird NATHAN erwähnt, obwohl dessen Bau erst nach der Handlungszeit begonnen wurde.

Personenregister

Sheldon Kommandant der EX-27
Mae Denver Historikerin
Werner Sutter Chefingenieur der EX-79
Perry Rhodan Großadministrator